Pferdebetrieb in Google my Business

Um neue Kunden zu gewinnen ist ein Unternehmensprofil auf Google My Business ein wichtiges Kommunikationsmittel. Es macht den Pferdebetrieb in der Google Suche und bei Google Maps sichtbar und gehört – neben einer professionellen Website – zum Standardrepertoire.

Der große Vorteil eines professionelle Google My Business Auftritts liegt in der schnelleren lokalen Auffindbarkeit und der leichteren Kontaktaufnahme. Ein Klick, und die Telefonnummer wird gewählt oder die Route geplant. Suchende werden also sehr stark zu einer Kontaktaufnahme motiviert.

Auch die Website ist über das Google Unternehmensprofil oft schneller erreichbar, als wenn erst zu den organischen Suchergebnissen runtergescrollt werden muss. Denn der Google My Business Eintrag wird immer oberhalb der eigentlichen Suchergebnisse angezeigt.

Da Google sich selbst am liebsten mag, hilft auch ein Google My Business Profil das Ranking der Website zu verbessern. Darüber hinaus verleiht es dem Unternehmen Glaubwürdigkeit. Die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden eher bei einem Unternehmen mit einem Google My Business Eintrag vorbeischauen, liegt bei 70 Prozent.

Genügend Gründe, um sich für einen professionellen Auftritt bei Google zu entscheiden.

Google My Business einrichten

  • Google Konto erstellen, wenn nicht schon ein Google Account besteht, einen neuen anlegen und dabei am besten die E-Mail-Domain des Unternehmens verwenden
  • Unternehmen eintragen mit Unternehmensname, passende Kategorie, denn diese entscheidet, wann der Eintrag bei Google angezeigt wird, und Standort
  • Allgemeine Informationen ergänzen wie Telefonnummer, Öffnungszeiten, Webadresse, Leistungsbeschreibung
  • Unternehmen bei Google verifizieren meist durch eine Postkarte mit Bestätigungscode, die online angefordert wird
  • Logo und Titelbild einfügen für einen hohen Wiedererkennungswert
  • Fotos hochladen von der Reitanlage oder dem Reitunterricht im besten Licht
  • Beiträge schreiben und Kunden über Updates, neue Produkte, Angebote und Veranstaltungen laufend zu informieren
  • Mobile App installieren und damit den Eintrag stets aktuell halten, da Änderungen nicht warten müssen, bis man wieder im Büro ist: direkt im Stall neue Bilder hochladen, Öffnungszeiten ändern, auf Bewertungen reagieren und die Besucherzahlen im Blick haben
Der Artikel Marketing für Betriebsleiter: Website & Google erschienen im Profi-Magazin Pferdebetrieb November 2021.

Harms | Pferdeprofis gut beraten

Links:

vollständiger Artikel zu Website & Google als pdf