Businessplan für Reitanlagen

Überzeugen Sie den Bankberater souverän mit einem individuell und optimal erstellten Businessplan für Ihre Reitanlage – und sichern sich damit attraktive Finanzierungskonditionen. Mit einem erfahrenen Gründungsberater für die Übernahme von Reitanlagen ist das innerhalb weniger Wochen machbar.

Der eigene Pferdebetrieb

Mit der Gründung eines Pferdebetriebes haben Sie ein spannendes und anspruchsvolles Projekt vor sich. Wir unterstützen Ihr Vorhaben durch jahrelange Erfahrung, Pferdeverstand und betriebswirtschaftlichem Know-how. Durch viele erfolgreich umgesetzte Gründungen wissen wir, wie Immobilie und Geschäftskonzept zusammengeführt werden, welche kleinen Stellschrauben zum Erfolg führen und was die Bank überzeugt.

Erstklassiger Businessplan

Für den bestmöglich erstellten Businessplan entwickeln wir gemeinsam die optimale Geschäftsidee für die passende Zielgruppe. Wir bereiten Sie persönlich und fachlich auf die Betriebsleitung vor. Neben einem gezielten Marketingkonzept werden auch steuerliche, rechtliche und organisatorische Fragestellungen erörtert. Ein gemeinsamer Ortstermin mit Besichtigung der Reitanlage ist eine wichtige Grundlage dafür.

Finanziell unabhängig

Von Ihrem Pferdebetrieb sollten Sie gut leben können. Dafür ermitteln wir in einem detaillierten 3-Phasen-Kalkulations-Modell präzise den Kapitalbedarf, stellen Erlöse und Aufwendungen gegenüber und prüfen die Zahlungsfähigkeit des Betriebes. Das kann zu besseren Finanzierungskonditionen durch die Bank führen. Vor allem profitieren Sie durch die präzise Erstellung des Businessplans über Jahre hinaus von einem soliden Gewinn und finanzieller Unabhängigkeit.

Von der Idee zur Realität

Sparen Sie sich die typischen Fehler bei der Gründung und damit Zeit, Nerven und Geld. Wir unterstützen Sie dabei den Traum der eigenen Reitanlage zu erfüllen. Durch eine professionelle Gründungsberatung entsteht ein nachhaltiges Betriebskonzept, welches Ihre Kunden zufrieden und die Betriebsleitung einfacher macht. Legen Sie jetzt den Grundstein für eine erfolgreiche Gründung mit einem professionellen Businessplan für Reitanlagen.

Businessplan für eine erfolgreiche Gründung

  • Persönliche 1:1 Beratung
  • Optimale Ausarbeitung des Businessplans
  • Entwicklung von Konzept, Strategie und Chancen
  • Bestmögliche Vorbereitung für das Bankgespräch
  • Berücksichtigung von steuerlichen und rechtlichen Anforderungen
  • Gemeinsamer Ortstermin auf anvisierter Reitanlage
  • Präzise Wirtschaftlichkeitsberechnung im 3-Phasen-Modell
  • Bauberatung, Privilegierung und Investitionsplanung
  • Markteinführung durch gezieltes Marketingkonzept
  • Mindset-Coaching für die Betriebsführung
Grundstein legen
In einem kostenfreien Erstgespräch klären wir, ob und wie wir Sie unterstützen können.
Dabei erhalten Sie eine Ersteinschätzung sowie ein Angebot, wie unsere Zusammenarbeit aussehen kann.
Gezielte Baumaßnahmen

Für eine artgerechte Pferdehaltung auf einem modernen Pferdebetrieb sind oft auch Baumaßnahmen erforderlich. Wir unterstützen Sie bei Bauplanung, Kostenermittlung und baurechtlichen Anforderungen. Auch die Arbeitsprozesse auf dem Hof behalten wir dabei stets im Blick. Das führt zu Wertsteigerung der Reitanlage, optimalen Arbeitsvorgängen und einem konkreten Maßnahmenpaket für die Betriebsgründung.

Endlich Markteinführung

Nach der Gründungsberatung kennen wir Sie und Ihren Betrieb genau. Deswegen unterstützen wir auf Wunsch auch die Markteinführung mit der Umsetzung des Marketingkonzepts. Mit durchdachten Werbebotschaften und ausgewählten Werbemaßnahmen bleibt das Werbebudget überschaubar. So erhalten Sie mit den richtigen Maßnahmen genau die richtigen Interessenten für Ihr Angebot: ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Ihren Betrieb.

Ihrem Traum
einen Schritt näher.

Wir klären vorab, ob wir Ihren Traum mit unserer Unterstützung realisieren können.
Vor unserem Erstgespräch sollten daher folgende Fragestellungen geklärt sein:

  • Der Gründer weist Kompetenzen und Erfahrungen auf. Dazu gehören Pferdeverstand (durch Ausbildung oder langjährige Erfahrung) oder kaufmännische Kenntnisse (durch Ausbildung oder bestehendes Unternehmertum).
  • Es liegt Eigenkapital in einer Größenordnung von mindestens 10 % der Investitionssumme vor. Auch Sicherheiten oder hohe Einkommen sind hilfreich.
  • Zu den Beweggründen für die Gründung zählt nicht nur das Geldverdienen. Der Reitbetrieb soll für Pferde und Menschen auch eine Bereicherung sein. Dazu werden eine artgemäße Pferdehaltung und eine hohe Aufenthaltsqualität für die Einsteller geplant.
  • In einem kostenfreien Erstgespräch klären wir Ihre Wünsche und unterbreiten Ihnen ein konkretes Angebot, wenn das Vorhaben aus unserer Sicht umsetzbar ist.

Seit 2011 Ihr zuverlässiger Partner für Gründungsberatungen. Hier einige Eindrücke unserer Kunden:

Jetzt Businessplan für Reitanlagen anfragen. In einem kostenfreien Erstgespräch klären wir innerhalb von 20 Minuten, ob und wie wir Sie unterstützen können.
Dabei erhalten Sie eine Ersteinschätzung zur Machbarkeit sowie ein Angebot, wie unsere Zusammenarbeit aussehen kann.
Machen Sie schon die Vorgründungsphase zur Erfolgsgeschichte.